Gastronomie

In Gager selbst ist das gastronomische Angebot zugegebenermaßen übersichtlich:

  • Die Dorfkneipe Zum Anker bietet bodenständige zünftige Küche zu vernünftigen Preisen. Lecker, reichhaltig und nur 500m entfernt.
  • Die Gaststätte der Pension Fröhlich ist bekannt für die leckeren Fischgerichte. Der schöne Wintergarten lockt auch zur kälteren Jahreszeit. Auch nur gut 500m zu laufen.

In der näheren Umgebung gibt es viele empfehlenswerte Restaurants. Und je länger man auf Möchgut  unterwegs ist, desto mehr findet man für jeden Geschmack das passende. Hier unsere Lieblinge, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Das Strandcafé in Thiessow ist immer einen Besuch wert. Leckere Fischgerichte finden sich neben gut bürgerlichem auf der Karte. Zur warmen Jahreszeit sizt man auf der grandiosen Terrasse mit Blick auf die Ostsee. 6km vom Boddentraum entfernt.
  • Wer die gut halbstündige Wanderung über die Berge nach Groß Zicker nicht scheut, wird beim Taun-Hövt nicht enttäuscht. Tolle Küche in tollem Ambiente! Wenn das Wetter mitspielt, kann man gemütlich in einem der Strandkörbe auf der Sonnenterrasse entspannen. 
  • Wer mal in der absoluten Nebensaison auf Mönchgut eine tolles Restaurant gesucht hat, wird das  Traute Fischerheim in Klein Zicker lieben. Eine der wenigen Lokationen, die so gut wie immer geöffnet hat. Dazu nett und lecker... was will man mehr, nicht nur zur Nebensaison?
  • Direkt gegenüber, auf der anderen Seite der Hagenschen Wiek in Middelhagen, findet man das Café Moccavino. In einer halben Stunde ist man mit dem Fahrrad drüben, eine wirklich nette kleine Tour mit einem tollen Ziel! Die Torten sind kult und nebenbei kann man von der schönen Terrasse aus den Blick auf unseren Boddentraum genießen. Was will man mehr?